Lichtkontrollmodul

Aus E34Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Begriffsbestimmung

Das Lichtkontrollmodul steuert die Lichtsignale in den E34, die über ein Grund- und Relaismodul verfügen. Das Lichtkontrollmodul ist in Verbindung mit dem Check-Control-Modul auch für die entsprechenden Check-Control-Meldungen verantwortlich. Das Lichtkontrollmodul befindet sich auf der Fahrerseite im Sicherungs- und Modulkasten, es ist mit einem Aufdruck LKM beschriftet.

Bekannte Defekte

Ein bekannter Defekt des Lichtkontrollmoduls tritt dann auf, wenn z.B. das Abblendlicht komplett ausfällt. Dies passiert meist in einer Art Wackelkontaktfehler, sprich, mal funktioniert es einwandfrei, ein anderes mal wiederrum ist das Licht ausgefallen. In diesem Fall genügt es die kalten Lötstellen des LKMs einmal nachzulöten, dann ist dieser Fehler verschwunden.

Modifikationen des LKM

Bei Verwendung einer Nachrüst-Xenon-Lösung kann es erforderlich sein das LKM zu modifizieren um eine auftretende Abblendlicht-Meldung der Check-Control zu verhindern.


Weitere Informationen

Anleitung zur Bearbeitung des LKM-B bei Xenon


-- Creative managed by Mad

Meine Werkzeuge