Rückfahrlichtschalter

Aus E34Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Begriffsbestimmung

Dieser Schalter ist für die Rückfahrscheinwerfer zuständig, die sich bei eingelegtem Rückwärtsgang einschalten.

Anmerkung

Diese Anleitung bezieht sich auf einen 520i mit M50 Motor und manuellen 5 Gang Getriebe, das heisst der Einbauort
des Rückfahrlichtschalters kann auch auf der rechten Seite des Getriebes liegen (wie z.B. bei einem 525i mit M50
Motor und manuellen 5 Gang Getriebe).

Rückfahrlichtschalter

Rückfahrlichtschalter

Austausch

Vor dem Austausch ist erstmal sicherzustellen, dass ihr den richtigen Rückfahrlichtschalter gekauft habt, anhand
der Teilenummer lässt sich beim BMW Teileverkauf rausfinden, welchen ihr braucht.

Benötigtes Werkzeug

- 19er Ringschlüssel

- Hebebühne, Grube oder großer Rangierwagenheber und Unterstellböcke

Arbeitsanweisung

1. Bei Arbeiten an der elektrischen Anlage ist immer die Batterie abzuklemmen!

2. Fahrzeug auf die Hebebühne, Grube fahren bzw. den Wagenheber auf der linken Fahrzeugseite an der vorderen
Wagenheberaufnahme ansetzen und Fahrzeug anheben. Bei Nutzung eines Wagenhebers bitte das Fahrzeug auf die
Unterstellböcke stellen.

3. Nun begeben wir uns unter das Fahrzeug.

4. Auf der linken Seite des Getriebes Nähe des Kupplungsnehmerzylinders sitzt der Rückfahrlichtschalter

Grün: Kupplungsnehmerzylinder
Blau: Getriebe
Rot: Rückfahrlichtschalter

6. Jetzt ziehen wir das Kabel vom Schalter (Metallspange zusammendrücken).

7. Nun benötigen wir den 19er Ringschlüssel um den Rückfahrlichtschalter zu demontieren (Mutter hat Rechtsgewinde).

Rot: Rückfahrlichtschalter halb rausgedreht

6. Schalter abnehmen.

Rückfahrlichtschalter ausgebaut
Links: M20 Getriebe
Rechts: M50 Getriebe

7. Neuen Schalter in umgekerter Reihenfolge wieder einbauen.

8. Kabel wieder anstecken.

Funktionsprüfung

Batterie anklemmen, Zündung einschalten und Rückwärtsgang einlegen.

-- Creative managed by ca3sium

Meine Werkzeuge