Serviceintervall

Aus E34Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Begriffsbestimmung

Serviceintervall ist die Zeit, die zwischen den einzelnen Servicepunkten (Ölservice, Inspektion) vergeht. Wie weit bis zum nächsten Servicepunkt ist, wird durch die Serviceintervallanzeige angezeigt.

Die Serviceintervallanzeige

Die Serviceintervallanzeige befindet sich im Kombiinstrument und wird durch 5 grüne Balken, bzw. einen gelben und einen roten Balken angezeigt. Mit jedem Erlischen eines der grünen Balken verkürzt sich der Serviceintervall und der nächste Servicepunkt kommt näher, leuchtet kein grüner Balken mehr, sondern der gelbe Balken so ist der Serviceintervall abgelaufen und es sollte ein Ölservice oder eine Inspektion durchgeführt werden. Leuchtet bereits der rote Balken, so ist der geplante Servicepunkt bereits überschritten.

Reihenfolge der Services

Nach jedem Serviceintervall wechselt die Art des nächsten Services, die Reihenfolge ist wie folgt: Ölservice Inspektion I Ölservice Inspektion II Ölservice Inspektion I Ölservice Inspektion II usw. usf.

Man kann grob damit rechnen, dass von jedem Intervall zum nächsten rund 10TKM liegen, sollte man feste Intervalle bevorzugen, so empfiehlt es sich, das Intervall auf 8TKM festzulegen.

Zurückstellen des Serviceintervalls

Das Serviceintervall kann am Diagnosestecker mit Hilfe eines Rückstellgerätes, oder kostengünstiger mit Hilfe einer einfachen Drahtbrücke zurückgestellt werden. Hierzu verbindet man am Diagnosestecker die Pins 19 und 7 bei angeschalteter Zündung eine gewisse Zeit und das Intervall wird zurückgestellt. Für das Rückstellen eines Ölservice werden ~3 Sekunden benötigt, für das Rückstellen einer Inspektion ~12 Sekunden.

Meine Werkzeuge